Fun im Bikepark

Am Samstag, den 28.09.19 fand erstmalig ein Saisonabschlussevent für unsere Jugendlichen statt. Um diesen gebührend zu feiern, hat sich Jugendtrainer Rainer Narr etwas Besonderes einfallen lassen: Ein Tag im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis. Dieser bietet sowohl einfache Trails für Bike-Anfänger als auch herausfordernde Downhillstrecken für ambitionierte Biker. Dass unsere Jugendlichen alles andere als Anfänger sind, haben diese gleich bei der ersten Fahrt unter Beweis gestellt. Nach einer kurzen technischen Einweisung durch Trainer Rainer und einigen Aufwärmrunden im Pumptrack, ist es mit der Waldbahn auf den Berg gegangen. Dass alle drei Schwierigkeitsklassen gefahren werden sollten, war unter den Jugendlichen sonnenklar. Anfangs noch etwas skeptisch, wurden wir bald eines Besseren belehrt. „Milky Way“ - die einfachste aller Strecken - war ein Warmwerden und Kennenlernen der Materie, doch unsere Kid’s wollten schon bald mehr! So musste „Strada del Sole“, jene Strecke mit mittlerer Schwierigkeit, recht bald in Angriff genommen werden. Alle fühlten sich sichtlich wohl und hatten enorm viel Spaß dabei. Allein beim Zusehen ist uns „Älteren“ teilweise der Atem weg geblieben: Steilkurven, Stufen, Sprünge und vieles mehr, die Kid’s haben mit ihrer jugendlichen Leichtigkeit alle Herausforderungen, ohne mit der Wimper zu zucken, angenommen. Das Wissen, Geschick und Training von Rainer Narr hat die Kinder reifen lassen und diese auf solche Herausforderungen bestens vorbereitet. Körperbeherrschung und Konzentration waren die Hauptkriterien. Zu keiner Zeit hatten wir das Gefühl, dass eines der Kinder den Hindernissen nicht gewachsen oder sogar überfordert war. Ganz im Gegenteil! Rainer musste seine Sprösslinge ordentlich an die Leine nehmen.

Nach einer kulinarischen Kräftigung und Mittagspause wurde dann die Schwierigkeitsstufe III „Hill Bill“ in Angriff genommen. Und auch diese war, wenn auch im oberen Segment des Machbaren, für alle bewältigbar, so dass diese nicht nur einmal gefahren wurde. Zum Abschluss gab es noch Sprungübungen in einen Airbag. Es war einfach nur toll, den Kindern dabei zuzusehen!

Am Ende des Tages waren alle zufrieden und sichtlich müde. Jeder musste sich eingestehen: Auch Downhillfahren ist anstrengend und zwar mehr als man denkt!

 

Wir möchten uns an dieser Stelle beim Bikepark Serfaus. Fiss. Ladis. für den tollen Tag bedanken. Allen voran beim Bikeparkchef Christian Zangerle für die Breitstellung des gesamten Equipments!

 

Offen für die heurige Saison bleibt noch die Abschlussfeier mit den ganz Kleinen. Wir sind schon alle gespannt was Trainer Andi Sonnweber sich hierfür ausgedacht hat.

 

Nebnbei: Das Kindertraining am Donnerstag geht, so lange es die Wetterbedingungen noch zulassen, weiter.

 

#radteam#tirolwest#peto#jugend#zukunft#serfaus#fiss#ladis #bikepark#sportnarr#abenteuer#kidswannahavefun#

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radteam PETO Tirol West