Imster Radmarathon

Beim 2. Imster Radmarathon war unser Team durch 10 Fahrer vertreten, die allesamt sehr gute Leistungen erzielen konnten. Um halb 8 Uhr fiel der Startschuss für die 100 km lange Strecke. Bis zum 1. Anstieg fuhren wir in dichtem Gedränge, das sich bis Obsteig aber auflöste. Ab Telfs rollte das Feld flott retour – über die Area 47, Roppen und Jerzens. Aus dem Pitztal raus, kurbelten wir auch wieder, was das Zeug hergab. Der letzte Anstieg über den Imster Gsteig verlangte manchem noch einmal so einiges ab, bis es über den Radweg Richtung Ziellinie ging.

 

Fazit: ein explosives Rennen, das nach einer Wiederholung im nächsten Jahr schreit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radteam Tirol West