Serles-Trophy

Nach dem Imster Radmarathon stand als nächstes Rennen die Serles-Trophy auf dem Rennkalender. Hierbei handelt es sich um ein Mtb-Bergrennen über die Länge von 4 km und 140 hm. Gestartet wurde im Minutenintervall. Zum Rennen gibt es eigentlich nicht viel zu sagen ausser, dass 10 Minuten verdammt lang und 140 hm verdammt viel sein können!!!
Vom Start an hieß es nur: Vollgas! In der ersten von zwei Rampen war dann beißen angesagt und den Rest der Strecke begleiteten mich dann gefühlte 70 mmol Laktat pro Oberschenkel. Nach 10:19 überquerte ich als Klassen 10. und Gesamt 20. die Ziellinie. In Anbetracht der Tatsache, dass Fahrer wie ein Daniel Rubisoier, ein Fritz Martin und Manuel Zorn am Start waren und dies mein erstes Rennen dieser Art war, bin ich mit diesem Ergebnis schon sehr zufrieden.
Nächstes Jahr unter 10 Minuten ;-)

 

Bericht: Florian Peter

 

Hier klicken: Ergebnissliste

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radteam Tirol West