Arlberg Giro

Am Sonntag 02.08.2015 machten wir uns auf den Weg nach St.Anton um am Arlberg-Giro teilzunehmen.
Teilnehmer: Daniel Pechtl, Carina Rudigier, Holger Praxmarer, Konrad Kröll, Kofler Markus.
Da es in St.Anton relativ trocken und warm war, beschlossen wir mit leichter Bekleidung zu starten. Am Arlbergpass standen wir plötzlich im Nebel und Starkregen! Ich hoffte immer noch, dass es im weiteren Rennverlauf zumindest teilweise trockener werden würde.Leider erfüllte sich dieser Wunsch nicht.
Die Fahrt bis zur Bielerhöhe war zwar durchgehend nass, aber mir war zumindest immer warm.
Das änderte sich während der Fahrt durch das Paznauntal. Mir war "schweinekalt"! Erst als es in Pians wieder trocken wurde und wir wieder aufwärts fuhren, wurde mir wieder wärmer.
Die restliche Fahrt nach St.Anton war dann problemlos. Mit meiner Zeit war ich trotzdem sehr zufrieden. Daniel war mit einer Zeit von 4h17min. wieder unser Schnellster und belegte Gesamt Rang 19.
Beim gemütlichen Nudelessen danach schien die Sonne und es war sehr angenehm. Wir ließen das Rennen revue passieren und den Tag bei der Preisverteilung ausklingen.
Bericht Kofler Markus!
 
Hier klicken: Fotos
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Radteam Tirol West